banner
News
Team
Kalender
Fotos
Sponsoren
Links
Kontakt
Impressum
Kommende Rennen
August
33. Diexer Bergrennen
Aug 18, 2018
G.P Suedkaernten
Aug 19, 2018
Radsporttage 2018
Montag, 4. Juni 2018

 

Diexer Bergrennen, 18.08.2018:  Ausschreibung

Grand Prix Südkärnten, 19.08.2018: Ausschreibung Elite/U23 - Junioren, U17, U15

 
GP Suedkaernten
Dienstag, 30. Mai 2017

 

Der Ungarn Janos PELIKAN (Amplatz-BMC) überraschte seine 2 Fluchtgefährten und gewann die 30. Auflage des G.P Südkärnten in Völkermarkt

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde das Tempo im 113 Mann starken Feld von Beginn an hoch gehalten - 45 km/h auf den ersten vier der insgesamt acht Runden. Trotzdem gelang es drei Fahrern, dem Feld zu enteilen: dem Tiroler Maximilian Kuen (Tirol Cycling), dem Deutschen Helmut Trettwer (WSA greenlife) und dem ungarischen Straßenmeister Janos Pelikan (Amplatz-BMC). Rund vier Minuten konnte dieses Trio bis zur vorletzten Runde herausfahren, dann wurde es im Finish dramatisch: Trettwer konnte sich beim vorletzten Anstieg von seinen Fluchtkollegen deutlich absetzen, hatte auf den allerletzten Metern aber seine Körner buchstäblich verbraucht: Pelikan, lange Zeit wenig bei der Führungsarbeit beteiligt, attackierte 500 m vor dem Ziel und siegte solo vor dem Deutschen. Damit hat das Langenloiser Amplatz-Team in den letzten drei Jahren in Kärnten jeweils den Sieger gestellt (zuvor Jan Tratnik und Marek Canecky).

Bemerkenswert auch: in Völkermarkt, wo seit 1988 dieses nunmehr letzte verbliebene Kärntner Straßenrennen ausgetragen wird, gabs in den letzten dreizehn Jahren nur zwei Heimsiege: 2007 durch Markus Eibegger und zuletzt 2009 durch Michael Pichler.

Ergebnis 30. GP Südkärnten (Völkermarkt, 194 km): 1.Janos Pelikan, U, (Amplatz-BMC), 4:31:41Std, 2.Helmut Trettwer, D, (WSA-Greenlife), gl.Zt, 3. Maximilian Kuen (Tirol Cycling), + 13 sec.,

Alle Ergebnisse: (Elite/U23, Junioren, U17 und U15/Mädchen)

http://www.radsportverband.at/index.php/ergebnisse/3487-ergebnisse2017

 
32. Diexer Bergrennen
Samstag, 27. Mai 2017

Italienischer Sieg beim 32. Diexer Bergrennen durch Giacomo ZILIO (Zalf Desire) vor dem besten Österreicher Benjamin BRKIC (Tirol) und Patrick BOSMAN (Team Vorarlberg).

Bester Kärntner wurde auf Platz 8. Hans Jörg LEOPOLD (WSA). 

 

Ergebnisse auf:  http://www.radsportverband.at/index.php/ergebnisse/3487-ergebnisse2017

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 16
footer
 
focus
weichenberger
signa
ktn
oeamtc
vk
asvo